top
Der Betrieb der Familie Giachi liegt in den Hügeln von Mercatale Val di Pesa, in der Chianti Classico Fiorentino-Zone. Wir beschäftigen uns seit Generationen mit der Produktion und Vermarktung von hochwertigem Nativem Olivenöl extra mit einem besonderen Augenmerk für Preis/Leistung – eine seriöse und konstante Betriebsphilosophie, die mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert wurde. Die Markterfolge sind uns nie zu Kopf gestiegen, da wir als vornehmlichstes Ziel ein  hochwertiges Produkt anstreben, das, fachgerecht gepresst und gelagert, die Typizität des Sortencharakters der Olivenfrüchte voll zum Ausdruck bringt. Ein Familienbetrieb, in dem sich alle mit leidenschaftlichem Einsatz diesem wunderbaren Produkt unserer Tradition widmen, dessen Verwendung in der Küche jedoch immer noch voll aufzuwerten ist: Qualitativ hochwertiges Olivenöl ist gesund, leicht verdaulich und verleiht den Speisen ein facettenreiches Geschmacksbild Der Betrieb der Familie Giachi liegt in den Hügeln von Mercatale Val di Pesa, in der Chianti Classico Fiorentino-Zone. Wir beschäftigen uns seit Generationen mit der Produktion und Vermarktung von hochwertigem Nativem Olivenöl extra mit einem besonderen Augenmerk für Preis/Leistung – eine seriöse und konstante Betriebsphilosophie, die mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert wurde. Die Markterfolge sind uns nie zu Kopf gestiegen, da wir als vornehmlichstes Ziel ein  hochwertiges Produkt anstreben, das, fachgerecht gepresst und gelagert, die Typizität des Sortencharakters der Olivenfrüchte voll zum Ausdruck bringt. Ein Familienbetrieb, in dem sich alle mit leidenschaftlichem Einsatz diesem wunderbaren Produkt unserer Tradition widmen, dessen Verwendung in der Küche jedoch immer noch voll aufzuwerten ist: Qualitativ hochwertiges Olivenöl ist gesund, leicht verdaulich und verleiht den Speisen ein facettenreiches Geschmacksbild
Firmenprofil Produkte Informationen Kontakte
Primolio
Dolciolio
Colle del Giachi
Duomo
Genuinolio
Snocciolato
Giolio
Allegretto
Adagio


"DOLCIOLIO" – Natives Olivenöl Extra
Die Ernte der terroirtypischen Olivensorten erfolgt sowohl von Hand, wie auch mit mechanischen Hilfsmitteln, wobei eine Teilpartie erst im Dezember gepflückt wird, wenn der fortgeschrittene Reifegrad der Steinfrüchte die Gewinnung eines besonders milden und geschmeidigen Olivenöls ermöglicht. Höchste Sorgfalt gilt wie immer der Gesundheit des Ernteguts, denn zu den Prämissen für Qualität zählt neben Olivensorten, Bodenbeschaffenheit und Klima ohne Zweifel auch die manuelle Ernte von gesunden, unbeschädigten und sauberen Früchten, ohne Quetschungen und Druckstellen, die zur Bewahrung eben dieser Integrität sowie zur Verhinderung von Gärung oder Fäule unverzüglich in die Ölmühle transportiert und innerhalb von 12-24 Stunden gemahlen und kalt gepresst werden.
Nach der Kaltpressung, die eine optimale Übertragung der primären Charakteristiken auf das Endprodukt gewährleistet, wird das Olivenöl kühl gelagert und unmittelbar vor der Vermarktung mit Baumwollfiltern vom natürlichen Depot der Rückstände gereinigt, die mit der Zeit die Qualität beeinträchtigen würden.
“Dolciolio” präsentiert sich klar, in hellem Goldgelb mit warmen grünlichen Reflexen; an der Nase fein, elegant und komplex, mit vielschichtigen vegetabilen Noten von frisch gemähtem Gras und vordergründigen aromatischen Kräutern wie Salbei und Poleiminze. Im breitgefächerten, weichen Geschmacksbild Anklänge an Artischocken, wilde Karden und süße Mandeln. Empfohlene Verbindungen: Salate mit Krustentieren, Fisch-Carpaccio, Gemüsepürees, Primi mit Mollusken, gekochte Fische, weißes Fleisch vom Grill und frische Knetkäse.

 
Giachi Giovanni Srl - Mercatale V.P. 50024 - Florenz - Tel. +39.055.821082
Home Page Email Kuna - Soluzioni Informatiche