top
Der Betrieb der Familie Giachi liegt in den Hügeln von Mercatale Val di Pesa, in der Chianti Classico Fiorentino-Zone. Wir beschäftigen uns seit Generationen mit der Produktion und Vermarktung von hochwertigem Nativem Olivenöl extra mit einem besonderen Augenmerk für Preis/Leistung – eine seriöse und konstante Betriebsphilosophie, die mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert wurde. Die Markterfolge sind uns nie zu Kopf gestiegen, da wir als vornehmlichstes Ziel ein  hochwertiges Produkt anstreben, das, fachgerecht gepresst und gelagert, die Typizität des Sortencharakters der Olivenfrüchte voll zum Ausdruck bringt. Ein Familienbetrieb, in dem sich alle mit leidenschaftlichem Einsatz diesem wunderbaren Produkt unserer Tradition widmen, dessen Verwendung in der Küche jedoch immer noch voll aufzuwerten ist: Qualitativ hochwertiges Olivenöl ist gesund, leicht verdaulich und verleiht den Speisen ein facettenreiches Geschmacksbild Der Betrieb der Familie Giachi liegt in den Hügeln von Mercatale Val di Pesa, in der Chianti Classico Fiorentino-Zone. Wir beschäftigen uns seit Generationen mit der Produktion und Vermarktung von hochwertigem Nativem Olivenöl extra mit einem besonderen Augenmerk für Preis/Leistung – eine seriöse und konstante Betriebsphilosophie, die mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert wurde. Die Markterfolge sind uns nie zu Kopf gestiegen, da wir als vornehmlichstes Ziel ein  hochwertiges Produkt anstreben, das, fachgerecht gepresst und gelagert, die Typizität des Sortencharakters der Olivenfrüchte voll zum Ausdruck bringt. Ein Familienbetrieb, in dem sich alle mit leidenschaftlichem Einsatz diesem wunderbaren Produkt unserer Tradition widmen, dessen Verwendung in der Küche jedoch immer noch voll aufzuwerten ist: Qualitativ hochwertiges Olivenöl ist gesund, leicht verdaulich und verleiht den Speisen ein facettenreiches Geschmacksbild
Firmenprofil Produkte Informationen Kontakte
Primolio
Dolciolio
Colle del Giachi
Duomo
Genuinolio
Snocciolato
Giolio
Allegretto
Adagio
Voraussetzung für die Gewinnung eines qualitativ hervorragenden Olivenöls sind, wie für alle landwirtschaftlichen Produkte, ideale mikroklimatische und Umweltbedingungen. Der ursprünglich im Nahosten beheimatete Ölbaum bevorzugt trockene, steinige und möglichst kalkige Böden in Hügellagen mit mildem Klima; er verträgt auch Hitze, nicht aber ausgeprägt feuchte Kälte. Weitere Prämissen sind geeignete Varietäten und tüchtige, in allen Phasen der Ölbaumkultur - Schnitt, Bodenpflege, Düngung, Pflanzenschutz - versierte Olivenbauern. Der Ölbäum wächst sehr langsam, kann dafür aber Jahrhunderte überdauern, wenn er nicht in klimatisch riskanten Gebieten unter Frösten zu leiden hat. Im Chianti lautet ein altes Sprichwort: "Der Kastanienbaum ist für mich" (weil er nach kurzer Zeit Früchte trägt), "der Weinstock für den Sohn" (da vor seiner vollen Produktivität verschiedene Jahre verstreichen), "der Ölbaum für die Enkel" (da er erst nach vielen Jahren seine maximale Ertragsfähigkeit erlangt).
Weiter >>>
 
Giachi Giovanni Srl - Mercatale V.P. 50024 - Florenz - Tel. +39.055.821082
Home Page Email Kuna - Soluzioni Informatiche